Angebote zu "Heinrich" (350 Treffer)

Kategorien

Shops

Rocholl, Heinrich: Der Grosse Kurfürst von Bran...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.04.1877, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Der Grosse Kurfürst von Brandenburg im Elsass, Titelzusatz: 1674-1675. Ein Geschichtsbild aus der Zeit, als das Elsass französisch werden musste. mit einer Karte zum Gefecht bei Türkheim, Auflage: Reprint 2019, Autor: Rocholl, Heinrich, Verlag: De Gruyter // de Gruyter, Walter, GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Allgemeines, Lexika, Seiten: 116, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 341 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Buch - Der neunzigste Geburtstag
23,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine Geschichte aus der deutschen GegenwartWittenhagen in Brandenburg: Hedwig Leydenfrost lebt zusammen mit ihrem Bruder Leonhardt, einem pensionierten Bibliothekar, im Dorf ihrer Kindheit. Die Familie will im kommenden Sommer Hedwigs neunzigsten Geburtstag feiern und das Fest mit einer Spendenaktion für Flüchtlinge verbinden. Es ist das Jahr, in dem die Kanzlerin sagt: "Wir schaffen das." Die Monate vergehen, es wird Winter und bitterkalt in der märkischen Provinz. Auf Eis und Schnee folgt die Schlehen- und Apfelblüte. Die Jahreszeiten wechseln sich ab, das große Fest für Hedwig Leydenfrost rückt immer näher. Der letzte Frühling, der letzte Sommer vielleicht nach einem langen Leben ...Erstmals seit über dreißig Jahren, nach seinen hochgelobten autobiographischen und kulturgeschichtlichen Büchern über Brandenburg und Preußen, erzählt Günter de Bruyn wieder eine Geschichte aus der deutschen Gegenwart. Es ist eine bewegende Geschichte über das Leiden an der Politik, über den Wert unserer Erinnerung und eine fremd gewordene Zeit.In seinem ersten Roman seit über 30 Jahren erzählt Günter de Bruyn warmherzig und mit stiller Ironie von den Problemen unserer Gegenwart Dietmar Jacobsen Literaturkritik 20181206Bruyn, Günter deGünter de Bruyn wurde am 1. November 1926 in Berlin geboren und lebt heute im brandenburgischen Görsdorf bei Beeskow als freier Schriftsteller. Er wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. dem Heinrich-Böll-Preis, dem Thomas-Mann-Preis, dem Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung, dem Eichendorff-Literaturpreis und dem Johann-Heinrich-Merck-Preis. Zu seinen bedeutendsten Werken gehören u.a. die beiden kulturgeschichtlichen Essays »Als Poesie gut« und »Die Zeit der schweren Not«, die autobiographischen Bände »Zwischenbilanz« und »Vierzig Jahre« sowie die Romane »Buridans Esel« und »Neue Herrlichkeit«.Literaturpreise:Heinrich-Mann-Preis (1964)Lion-Feuchtwanger-Preis (1982)Ehrengabe des Kulturkreises des Bundesverbandes der deutschen Industrie (1987)Thomas-Mann-Preis der Stadt Lübeck (1989)Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln (1990)Ehrendoktor der Universität Freiburg (1990)Großer Literaturpreis der Bayerischen Akademie der schönen Künste (1993)Literaturpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung (1996)Brandenburgischer Literaturpreis (1996)Jean-Paul-Preis (1997)Ehrendoktorwürde der Humboldt-Universität, Berlin (1998)Ernst-Robert-Curtius-Preis für Essayistik (2000)Friedrich-Schiedel-Literaturpreis (2000)Nationalpreis der Deutschen Nationalstiftung (2002)Jacob-Grimm-Preis für Deutsche Sprache (2006)Hanns Martin Schleyer-Preis (2007)Hoffmann-von-Fallersleben-Preis (2008)Preis für deutsche und europäische Verständigung der Deutschen Gesellschaft e.V. (2010)Johann-Heinrich-Merck-Preis für literarische Kritik und Essay (2011)

Anbieter: yomonda
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Buch - Das Haupt der Welt
26,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Brandenburg 929: Beim blutigen Sturm durch das deutsche Heer unter König Heinrich I. wird der slawische Fürstensohn Tugomir gefangen genommen. Er und seine Schwester werden nach Magdeburg verschleppt, und bald schon macht sich Tugomir einen Namen als Heiler. Er rettet Heinrichs Sohn Otto das Leben und wird dessen Leibarzt und Lehrer seiner Söhne. Doch noch immer ist er Geisel und Gefangener zwischen zwei Welten. Als sich nach Ottos Krönung die Widersacher formieren, um den König zu stürzen, wendet er sich mit einer ungewöhnlichen Bitte an Tugomir, den Mann, der Freund und Feind zugleich ist ...Die 1964 geborene Rebecca Gable war nach dem Studium der Literaturwissenschaft, Sprachgeschichte und Mediävistik als Dozentin für mittelalterliche englische Literatur tätig. Heute arbeitet sie als freie Autorin und Literaturübersetzerin.

Anbieter: yomonda
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Buch - Unterleuten
12,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der große Gesellschaftsroman von Juli ZehWer nur einen flüchtigen Blick auf das Dorf in Brandenburg wirft, ist bezaubert von den altertümlichen Namen der Nachbargemeinden, von den schrulligen Originalen, die den Ort nach der Wende prägen, von der unberührten Natur mit den seltenen Vogelarten. Doch hinter den Fassaden der kleinen Häuser brechen alte Streitigkeiten wieder auf. Und obwohl niemand etwas Böses will, geschieht Schreckliches.Mit "Unterleuten" hat Juli Zeh einen großen Gesellschaftsroman über die wichtigen Fragen unserer Zeit geschrieben, der sich hochspannend wie ein Thriller liest. Gibt es im 21. Jahrhundert noch eine Moral jenseits des Eigeninteresses? Woran glauben wir? Und wie kommt es, dass immer alle nur das Beste wollen, und am Ende trotzdem Schreckliches passiert?"Juli Zehs Roman ist ein Thriller unserer Zeit, der von ihren Widersprüchen und Verwerfungen erzählt." Martin Schulz (SPD-Kanzlerkandidat später Parteivorsitzender 2017), Frankfurter Allgemeine ZeitungZeh, JuliJuli Zeh, 1974 in Bonn geboren, Jurastudium in Passau und Leipzig, Studium des Europa- und Völkerrechts, Promotion. Längere Aufenthalte in New York und Krakau. Schon ihr Debütroman »Adler und Engel« (2001) wurde zu einem Welterfolg, inzwischen sind ihre Romane in 35 Sprachen übersetzt. Juli Zeh wurde für ihr Werk vielfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Rauriser Literaturpreis (2002), dem Hölderlin-Förderpreis (2003), dem Ernst-Toller-Preis (2003), dem Carl-Amery-Literaturpreis (2009), dem Thomas-Mann-Preis (2013), dem Hildegard-von-Bingen-Preis (2015), und dem Bruno-Kreisky-Preis (2017) sowie dem Heinrich-Böll-Preis der Stadt Köln. 2018 wurde sie mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Im selben Jahr wurde sie zur Richterin am Verfassungsgericht des Landes Brandenburg gewählt.

Anbieter: yomonda
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Berghaus, H: Landbuch der Mark Brandenburg und ...
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1855, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz. Zweiter Band, Titelzusatz: In der Mitte des 19. Jahrhunderts oder geographisch-historisch-statistische Beschreibung der Provinz Brandenburg. Brandenburg 1855, Autor: Berghaus, Heinrich, Verlag: Klaus-D. Becker // Verlag in Potsdam, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Brandenburg // Historische Geographie, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 520, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 885 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Tausend Jahre Kirche in Berlin-Brandenburg - Ge...
36,89 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Das Haupt der Welt (CD(s))
14,71 € *
zzgl. 4,00 € Versand

Rebecca Gable - Das Haupt der Welt"Du hast die Krone bekommen. Also trag sie auch. Und zwar allein."Brandenburg 929: Beim blutigen Sturm durch das deutsche Heer unter König Heinrich I. wird der slawische Fürstensohn Tugomir gefangen genommen. Er und seine Schwester werden nach Magdeburg verschleppt, und bald schon macht sich Tugomir einen Namen als Heiler. Er rettet Heinrichs Sohn Otto das Leben und wird dessen Leibarzt und Lehrer seiner Söhne. Doch noch immer ist er Geisel und Gefangener zwischen zwei Welten. Als sich nach Ottos Krönung die Widersacher formieren, um den König zu stürzen, wendet er sich mit einer ungewöhnlichen Bitte an Tugomir, den Mann, der Freund und Feind zugleich ist...

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Berghaus, H: Landbuch der Mark Brandenburg und ...
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01.01.1856, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Landbuch der Mark Brandenburg und des Markgrafthums Nieder-Lausitz. Dritter Band, Teil II, Titelzusatz: In der Mitte des 19. Jahrhunderts oder geographisch-historisch-statistische Beschreibung der Provinz Brandenburg. Brandenburg 1855, Autor: Berghaus, Heinrich, Verlag: Klaus-D. Becker // Verlag in Potsdam, Sprache: Deutsch, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 392, Informationen: HC runder Rücken kaschiert, Gewicht: 702 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot
Partenheimer Albrecht d Bär - Gründer der Mark ...
34,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.03.2016, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Gründer der Mark Brandenburg und des Fürstentums Anhalt, Auflage: 1/2016, Autor: Partenheimer, Lutz, Verlag: Klaus-D. Becker, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Albrecht der Bär // Ascanier // Brandenburg // Heinrich der Löwe // Wenden, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 452 S., Seiten: 452, Format: 2.8 x 22.6 x 16.4 cm, Gewicht: 799 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 14.08.2020
Zum Angebot