Angebote zu "Mark" (2.526 Treffer)

Kategorien

Shops

Wanderbuch für die Mark Brandenburg
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mark Brandenburg war eine Markgrafschaft des Heiligen Römischen Reiches, die etwa von 1157 an bis zur Umwandlung in die Provinz Brandenburg im Jahre 1815 bestand. Die Mark Brandenburg umfasste die westlich der Elbe gelegene Altmark (heute zum Land Sachsen-Anhalt gehörig) und die Mittelmark (in den heutigen Ländern Brandenburg und Berlin), welche zusammen auch Kurmark genannt wurden. Östlich der Oder lag die Neumark mit dem Land Sternberg (Landkreis Oststernberg und Landkreis Weststernberg), die heute fast ganz zur polnischen Woiwodschaft Lebus - ein kleiner Teil auch zur Woiwodschaft Westpommern - gehört. Umgangssprachlich wird die Bezeichnung Mark Brandenburg oder kurz Mark synonym für das heutige Land Brandenburg genutzt. Im vorliegenden Band wird ein geschichtlicher Überblick gegeben, die märkische Baugeschichte beschrieben, Wanderungen von Berlin nach Jüterbog, Wiesenburg, Havelberg u.a. Ortschaften vorgestellt, die mecklenburgische Schweiz, Rheinsberg, Lehnin u.a. Orte beschrieben. Illustriert mit 18 S/W-Karten.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1910.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Volksmund in der Mark Brandenburg
32,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die beiden Pädagogen August Engelien und Wilhelm Lahn haben in vorliegendem Band eine umfangreiche Sammlung von Sagen, Märchen, Sprichwörtern, Rätseln und Wortspielen aus der Mark Brandenburg zusammengetragen. Die teilweise in regionaler Mundart wiedergegebenen Geschichten und Überlieferungen sind mit ausführlichen Erläuterungen versehen und stammen aus den verschiedensten Gegenden der Mark Brandenburg, vom Havelland über die Kurmark bis zur Alt- und Neumark.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1868.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Der Volksmund in der Mark Brandenburg
33,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die beiden Pädagogen August Engelien und Wilhelm Lahn haben in vorliegendem Band eine umfangreiche Sammlung von Sagen, Märchen, Sprichwörtern, Rätseln und Wortspielen aus der Mark Brandenburg zusammengetragen. Die teilweise in regionaler Mundart wiedergegebenen Geschichten und Überlieferungen sind mit ausführlichen Erläuterungen versehen und stammen aus den verschiedensten Gegenden der Mark Brandenburg, vom Havelland über die Kurmark bis zur Alt- und Neumark.Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1868.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Winkelmann, Jan: Die Mark Brandenburg des 14. J...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 10/2011 Medium: Taschenbuch Einband: Kartoniert / Broschiert Titel: Die Mark Brandenburg des 14. Jahrhunderts Titelzusatz: Markgraefliche Herrschaft zwischen raeumlicher »Ferne« und politischer »Krise« Autor: Winkelmann, Jan Verlag:

Anbieter: Rakuten
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Vogelfauna der Mark Brandenburg
46,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Beiträge zur Vogelfauna der Mark Brandenburg - Materialien zu einer Ornithologie der norddeutschen Tiefebene auf Grund eigener Beobachtungen und darauf gegründeter Studien von Herman Schalow. Der Autor und Amateur-Ornithologe Herman Schalow ( 17. Januar 1852 in Berlin, 9. Dezember 1925 ebenda) war zwischen 1894 und 1907 Vizepräsident und von 1907 bis 1921 Präsident der Deutschen Ornithologischen Gesellschaft. Er ist vor allem als Autor der Schriften Die Musophagidae (1886) und Beiträge zur Vogelfauna der Mark Brandenburg (1919) bekannt. Schalow verfasste auch eine Monographie über die Avifauna der Arktis, Die Vögel der Arktis (1905), und beschrieb 270 Arten. Er gab den Reisebericht von Richard Böhm nach Ostafrika, Sansibar und Tanganjika heraus: Von Sansibar zum Tanganjika, Briefe aus Ostafrika von Dr. Richard Böhm (J. A. Brockhaus, Leipzig 1888). Im Berliner Museum für Naturkunde trägt eine Bibliothek seinen Namen, die er der Deutschen Ornithologen-Gesellschaft schenkte. (Wiki) Illustriert mit 14 S/W-Tafeln.Nachdruck der Originalauflage von 1919.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Mark Brandenburg
90,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kompendium bietet eine kritische wissenschaftliche Gesamtdarstellung der politischen Geschichte der Mark Brandenburg. Aufgezeigt wird die Entwicklung von den askanischen Markgrafen bis zur Auflösung der Mark Brandenburg 1815 in verfassungsrechtlicher, gesellschaftlicher und politischer Hinsicht. Neben den Schilderungen sämtlicher askanischer, wittelsbacherischer, luxemburgischer, kurbrandenburgischer und preußischer Fürsten und Herrscher, die märkischen Einfluß hatten, kennzeichnet das Werk auch seine soziologische Betrachtungsweise. Dies spiegelt sich u. a. in der Behandlung der sozialen und beruflichen Zusammensetzung der Städte der Kurmark (Teilband 5) sowie in der Darstellung der allgemeinen Lebensverhältnisse des Volkes wider.Johannes Schultze, Nestor der brandenburgischen Geschichtsforschung, war als Archivar am Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz tätig, Professor an der Freien Universität Berlin und Begründer der Vereinigung der brandenburgischen Geschichtsvereine. In seinem Alterswerk fließen ein reiches Wissen an Einzelheiten und die Darstellung größerer Zusammenhänge ineinander. Der Ansatz ist gleichsam biographisch wie thematisch. Die lebendige Schilderung ist eingebettet und wird belegt durch Fußnoten und genaue Quellenangaben. Sie erfüllt damit auch die Kriterien der Wissenschaftlichkeit. Ein erschöpfendes Register der Orts- und Personennamen, genealogische Übersichtstafeln und eine Landkarte runden das Kompendium ab."Der Schultze", ein Lese- und Arbeitsbuch, lädt Interessierte und Wissenschaftler zum Lesen, Studieren und Nachschlagen ein.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Wanderungen durch die Mark Brandenburg
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ländchen Friesack und die Bredows. Unbekannte und vergessene Geschichten aus der Mark Brandenburg II. Große Brandenburger AusgabeHerausgegeben von Gotthard Erler unter Mitarbeit von Therese Erler

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Wanderungen durch die Mark Brandenburg
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Ländchen Friesack und die Bredows. Unbekannte und vergessene Geschichten aus der Mark Brandenburg II. Große Brandenburger AusgabeHerausgegeben von Gotthard Erler unter Mitarbeit von Therese Erler

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Die Mark Brandenburg
88,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kompendium bietet eine kritische wissenschaftliche Gesamtdarstellung der politischen Geschichte der Mark Brandenburg. Aufgezeigt wird die Entwicklung von den askanischen Markgrafen bis zur Auflösung der Mark Brandenburg 1815 in verfassungsrechtlicher, gesellschaftlicher und politischer Hinsicht. Neben den Schilderungen sämtlicher askanischer, wittelsbacherischer, luxemburgischer, kurbrandenburgischer und preußischer Fürsten und Herrscher, die märkischen Einfluß hatten, kennzeichnet das Werk auch seine soziologische Betrachtungsweise. Dies spiegelt sich u. a. in der Behandlung der sozialen und beruflichen Zusammensetzung der Städte der Kurmark (Teilband 5) sowie in der Darstellung der allgemeinen Lebensverhältnisse des Volkes wider.Johannes Schultze, Nestor der brandenburgischen Geschichtsforschung, war als Archivar am Geheimen Staatsarchiv Preußischer Kulturbesitz tätig, Professor an der Freien Universität Berlin und Begründer der Vereinigung der brandenburgischen Geschichtsvereine. In seinem Alterswerk fließen ein reiches Wissen an Einzelheiten und die Darstellung größerer Zusammenhänge ineinander. Der Ansatz ist gleichsam biographisch wie thematisch. Die lebendige Schilderung ist eingebettet und wird belegt durch Fußnoten und genaue Quellenangaben. Sie erfüllt damit auch die Kriterien der Wissenschaftlichkeit. Ein erschöpfendes Register der Orts- und Personennamen, genealogische Übersichtstafeln und eine Landkarte runden das Kompendium ab."Der Schultze", ein Lese- und Arbeitsbuch, lädt Interessierte und Wissenschaftler zum Lesen, Studieren und Nachschlagen ein.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot